Schulter Mobilität - serving a teacup

Aktualisiert: Feb 14

Der heutige Beitrag widmet sich einer hervorragenden Übung für Kettlebell Athleten und jeden Kraftsportler (m/w/d) der schon mal Schulterprobleme hatte.

Auch für Vielsitzer am Rechner ist diese Übung geeignet um Verspannungen im Nacken-/Schulter Bereich vorzubeugen.


Serving a Teacup

Diese Übung hatte ich ursprünglich von meinen frühen Kettlebell Mentor Steve Cotter gelernt.

Während meine akuten Arthrose Zeit im Schulterdach (2009-2010), half mir diese Übung (zumindest bin ich davon überzeugt) den vollen Bewegungsumfang des Schultergelenkes zu erhalten.

Hier der wichtige medizinische Hinweis! Es handelt sich ausschließlich um meine persönliche Erfahrung! Du solltest VOR solchen Übungen ein Vorgehen mit einem versierten Mediziner oder Deinem behandelnden Physiotherapeut besprechen.


Wir nutzen die Übung im Gym beim Warm up, zum lockern zwischen Übungen oder für Bürohengste als aktive Pause.


Ich wünsche Dir viel Erfolg und gute Schultergesundheit.

Daniel