Die andere Art mit Kettlebells zu trainieren

Aktualisiert: Feb 14

Stacked Kettlebell Training bedeutet man hält in einer Hand zwei Kettlebells.


Gut genug?

Wird noch besser.


Für das Training heute benötigst Du zwei unterschiedliche Kettlebells (4 kg Unterschied sind ideal)

Dadurch erreichst Du noch eine tiefere Aktivierung der kleinen Muskulatur. Die Körperhälfte mit der schweren Kettlebell muss wesentlich mehr arbeiten, die leichtere Seite muss natürlich gegensteuern.



Das Training:

5 Runden (auf Zeit, wer nach einer Challenge sucht)


Du kannst nach einer Runde die Gewichte erhöhen, aber nicht verringern!

Im Bild siehst Du mich mit 16 kg + 12 kg. Nennen wir es Runde eins. In Runde zwei gehe ich auf 20 kg + 16 kg...usw.


Pause(n) kannst Du jederzeit im Training einbauen.


Man führt 12 Swings links aus, gefolgt von 12 Swings rechts.

Gefolgt von 6 Man Maker. Die Verteilung der Kettlebells ist Dir total frei gestellt!


Viel Spaß

Daniel


----


In diesem Video findest Du einen Tip, wenn Du noch nie mit zwei Kettlebells in einer Hand gearbeitet hast.





Hier ein Video zum Man Maker aka. Man Breaker